Telefonservice +49 89 5804128

  Sicher einkaufen dank SSL

  Wir übernehmen die Versandkosten für Sie!

Tourenvorschläge, Marketing, Kartographiewissen

Hier schreiben wir Interessantes rund um Kartographie, Marketing und Tourenvorschläge. Kartographie kann so vielseitig sein.

 

Hier schreiben wir Interessantes rund um Kartographie, Marketing und Tourenvorschläge. Kartographie kann so vielseitig sein.   mehr erfahren »
Fenster schließen
Tourenvorschläge, Marketing, Kartographiewissen

Hier schreiben wir Interessantes rund um Kartographie, Marketing und Tourenvorschläge. Kartographie kann so vielseitig sein.

 

Pandemie beschleunigt das Ladensterben. Das ist Ihre Chance. Machen Sie sich sichtbar!
Jedes Jahr beginnt der Frühling mit einem Spaziergang in den städtischen Gärten am Schyrenbad
Je kleiner die Maßstabszahl desto genauer im Detail - je größer die Maßstabszahl desto weniger Details in der Karte
Die tägliche und richtige Flüssigkeitsaufnahme wird häufig unterschätzt. Probieren Sie doch einfach unsere selbst getesteten Variationen auch als Alternativen für den täglichen Bedarf. Bitte beachten Sie, dass unsere Rezeptvorschläge auf Sportler abgestimmt sind - Nichtsportler sollten Zucker und Salz weglassen.
Wem ist es noch nicht passiert, dass er trotz elektronischer Helfer die Orientierung verloren hat? Warum es wichtig ist seine Sinne zu trainieren.
Touren- und Postenkarten individuell ergänzen und gestalten.
Der Maßstab ist ein kleines, aber wichtiges Detail, das in keiner Landkarte und keinem Stadtplan fehlen sollte.
Man muss nicht immer aus der Stadt, um grüne Oase zu genießen
Mit Hilfe von Printmedien und haptischer Werbung erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit. Werden zusätzlich Bilder und Karten richtig eingesetzt wird innerhalb kürzester Zeit Orientierung mit Wiedererkennungswert erzielt. Außerdem bleibt das Gefühl der Höherwertigkeit, wenn man etwas haptisch in der Hand hält, gegenüber einer reinen Bildschirmdarstellung.
Die städtische Baumschule zeigt in seinen Themengärten vielfältige Zier- und Kletterpflanzen.
Spaziergänge in der Stadt haben im Herbst stehen hoch im Kurs und im Lockdown besonders. In diesem November bleibt uns auch nicht viel mehr als die eigene Umgebung neu zu entdecken.
1 von 3