Telefonservice +49 89 5804128

  Kostenloser Versand

  MwSt-Reduzierung geht an Sie!

  Sicher einkaufen dank SSL

Waldschwaigsee - Neue Serie "Wir stellen vor"

Zwischen Karlsfeld und Dachau, mitten im Dachauer Moos, liegt der Waldschwaigsee. Der See verdankt seine Entstehung dem Bau der Bundesstraße 471. Der See liegt eingebettet in die Mooslandschaft im nordwestlichen Teil des Gemeindegebietes von Karlsfeld, unmittelbar an den Grenzen der großen Kreisstadt Dachau und der Gemeinde Bergkirchen.

Das Gelände ist zu großen Teilen naturbelassen, der See hat eine Größe von 11 ha, die kleine Insel gibt dem See ein romantisches Flair. Die Insel wurde 1975 als Landschaftsbestandteil unter Schutz gestellt. Sie ist Brutplatz für zahlreiche Wildgänse. Auch wenn der Waldschwaigsee eher der sogenannten "stilleren Erholung" dient, zieht er jeden Sommer Badegäste an.

Der See erwärmt sich sehr langsam, deshalb bietet er auch an heißen Sommertagen ein willkommene Abkühlung. Die Ufer fallen relativ steil ab. Es gibt einen Kiosk mit Bierbänken am See. Das Parkplatzangebot ist sehr begrenzt. Während der Badesaison ist das Mitbringen von Tieren an den See nicht erlaubt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Waldschwaigsee - München Waldschwaigsee - München
Inhalt 100 Laufkarte(n) (0,83 € * / 1 Laufkarte(n))
ab 82,86 € * 85,78 € *