200 Jahre Erfolgsgeschichte - Fahrrad

Spätestens seit diesem Wochenende hat für die meisten Radbegeisterten die Fahrradsaison 2017 begonnen. Egal ob Jung oder Alt, Rennradler oder Genießer mit oder ohne Unterstützung, alle haben die angenehmen Temperaturen bei herrlichem Sonnenschein genutzt für einen Radausflug in die nähere oder weitere Umgebung. Es wird eng auf Münchens Straßen und Radwegen.

Der runde Geburtstag findet in der aktuellen Stadtpolitik kaum Beachtung. Es wird über Radschnellweg, aber nicht über Radwege und Abstellplätze für noch mehr Radfahrer diskutiert. Wirklich sichtbar sind lediglich die MVG-Fahrradstationen im Stadtgebiet.

Leider spürt man trotz Erfolgsgeschichte des Fahrrads und akuten Luftverschmutzung wenig Aufmerksamkeit zum 200ste Geburtstag.

Gerade deshalb gratulieren wir zum Jubiläum und wünschen uns noch viele technische Innovationen und ein sicheres miteinander.

Wer auf verkehrsarmen Wegen und zügig in und durch Landeshauptstadt München radeln möchte, kommt hier zum Download "Grüne Radlrouten nach München"

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel